Zehn neue Gesichter bei der UVW Schongau

Gleich zehn neue Gesichter fährt die UWV Schongau für die Kommunalwahl auf, darunter ein Schwergewicht: UPM-Konzern-Vorstand Winfried Schaur. Bibbern muss Engin Yapici, ob er den deutschen Pass rechtzeitig bekommt. Derzeit ebenfalls noch nicht wahlberechtigt ist Alexander Hild, der noch nicht volljährig ist. Und was ist mit einem eigenen Bürgermeister-Kandidaten?

Mehr unter Schongauer Nachrichten.